Aktien

Aktien-Trading für Privatpersonen ist in Deutschland sicher, schnell und einfach möglich. Damit kann jedermann an den Schwankungen der Börse teilhaben und so direkt in einzelne oder mehrere Unternehmen investieren.

Handel mit AktienFür das Aktientrading auf eigene Rechnung braucht man auch keine Maklerlizenz oder muss sonstige bürokratische Hürden überwinden.

Der erste Schritt ist die Eröffnung eines Wertpapierdepots bei einer Bank oder bei einem Direktbroker.

In dieses Depot werden alle gekauften Aktien und Wertpapiere eingebucht, bei einem Verkauf werden diese dann wieder ausgebucht.

Zu diesem Depot gehört meist auch ein Buchungskonto – meistens Referenzkonto genannt- auf welchem die Euro-Gegenwerte der entsprechenden Transaktion gebucht werden.